Bezirk Hessen-Süd
Jetzt Mitglied werden

Meldung:

Frankfurt, 12. September 2017
Dr. Wilhelm Priesmeier zu Besuch in Hessen-Süd

Der ländliche Raum der Zukunft

Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion in Schlüchtern und Florstadt

Selbst ein Motorradunfall und eine daraus resultierende Schulterverletzung konnten Dr. Wilhelm Priesmeier nicht davon abhalten, uns im Bundestagswahlkampf zu unterstützen. Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion war auf Einladung des hessischen Arbeitskreises für Landwirtschaft und ländliche Räume am 31. August zu Besuch in Hessen-Süd.

Meldung:

Frankfurt, 10. September 2017

Die SPD-Frauen verleihen “Olympe de Gouges”-Ehrenpreis

Frau Irmela Mensah-Schramm für ihr Engagement ausgezeichnet

Die SPD-Frauen des Bezirks Hessen-Süd haben am Sonntag im Haus am Dom den 15. „Olympe de Gouges“-Ehrenpreis an Frau Irmela Mensah-Schramm verliehen. Seit über 30 Jahren kämpft die 72-jährige gegen „Hass-Schmierereien“ – indem sie diese selbst entfernt und andere auffordert es ihr gleich zu tun.

Meldung:

30. August 2017

Volle Gebührenfreiheit in der Verfassung – Prüfstein für Schwarz-Grün

Frühkindliche Bildung

Die gebührenfreie Bildung von Anfang stand heute Vormittag im Zentrum der Debatte im Hessischen Landtag. Dabei warb der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thorsten Schäfer-Gümbel, erneut und entschieden für eine echte Gebührenfreiheit in der frühkindlichen Bildung. Er sagte: „Der Vier-Stufen-Plan der Hessen-SPD setzt auf die vollständige Gebührenfreiheit der Familien, die Qualitätsverbesserung in den Kitas durch eine Abschaffung des Bürokratiemonsters KIFÖG und eine dauerhafte Entlastung der Kommunen. Wir wissen, dass das eine Mammutaufgabe ist, aber wir wollen sie angehen. Dass jetzt ein Schritt in die richtige Richtung getan wird, das freut uns insbesondere für die Eltern und Familien! Wir wollen aber nicht die Familien und insbesondere Frauen dafür bestrafen, dass sie mehr arbeiten wollen und müssen. Die sollen nach Schwarz-Grün aber weiter zahlen und in den Krippen gibt es Null-Entlastung.“

Meldung:

Frankfurt, 16. August 2017

Ein langer Weg zur Bürgerversicherung, der sich lohnt.

ASG und Jusos Hessen-Süd: "Nein zur Zwei-Klassen-Medizin!"

Unter dem Titel „Nein zur Zwei-Klassen-Medizin!“ diskutierten ca. 50 Interessierte am Montag, 14.08.17, im Saalbau Gallus bei der von der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokrat

  • innen im Gesundheitswesen und der Jusos Hessen-Süd veranstalteten Podiumsdiskussion über gerechtere Alternativen für unser Gesundheitssystem.

  • Meldung:

    Wetzlar-Naunheim, 07. Juli 2017
    Neumitglied mit 102 Jahren

    Die SPD-Familie freut sich über Nachwuchs

    SPD Lahn-Dill

    Wilhelmine Müller hat Parteigeschichte geschrieben. Dafür genügte eine Unterschrift auf dem Mitgliedsantrag der SPD. Die 102-Jährige aus Wetzlar-Naunheim ist das älteste Neumitglied in der Geschichte der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Der Bedeutung angemessen haben der stellvertretende Bundesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel, die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Volk das Parteibuch überreicht.

    Bezirk Hessen-Süd

    Sitemap