Bezirk Hessen-Süd
Jetzt Mitglied werden

November 2009

Pressespiegel:

19. November 2009
Gernot Grumbach im Interview der FAZ

"Mitglieder müssen wieder ihren Stolz finden"

Über die Lage der SPD nach dem Dresdner Parteitag, Sigmar Gabriel und mehr Basisdemokratie spricht Gernot Grumbach, Vorsitzender des Bezirks Hessen-Süd und der SPD Frankfurt, im Interview der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Meldung:

18. November 2009
Interview mit Gernot Grumbach über den Parteitag in Dresden

Die Kraft und das Potenzial der Partei nutzen

Gernot Grumbach, Vorsitzender der SPD im Bezirk Hessen-Süd und stellv. Landesvorsitzender, im Interview über den Parteitag in Dresden, Sigmar Gabriel und die Beteiligung der Mitglieder.

Meldung:

17. November 2009

Gerold Reichenbach begrüßt Opel-Resolution des SPD-Parteitages in Dresden

Portraitfoto von Gerold Reichenbach (Quelle: spdfraktion.de)

„Die Opel-Resolution der Bundes-SPD, die jetzt auf dem Dresden Parteitag verabschiedet wurde macht deutlich, dass die SPD klar auf der Seite der Beschäftigten steht“, zeigte sich der Bundestagsabgeordnete Gerold Reichenbach erfreut über das Papier.

Meldung:

16. November 2009
Vom Arbeiterkind zum Minister

SPD trauert um Hans Matthöfer

Bundesarchiv_B_145_Bild-F048639-0031,_Dortmund,_SPD-Parteitag,_Hans_Matthöfer

Die SPD trauert um den ehemaligen Bundesminister und Bundestagsabgeordneten Hans Matthöfer, der im Alter von 84 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. „Hans Matthöfer hat mit Leidenschaft in seinem Leben und Wirken die Grundwerte der SPD verkörpert und sich vor allem für die Humanisierung der Arbeitswelt und mehr Mitbestimmung eingesetzt.“

Pressespiegel:

16. November 2009
Thorsten Schäfer-Gümbel zum Bundesparteitag

Der Anfang einer Debatte

Thorsten Schäfer-Gümbel hat eine positive Bilanz des Bundesparteitags gezogen. „Die wirkliche Arbeit fängt jetzt aber erst an“, sagte er im Radiointerview des HR.

Meldung:

14. November 2009
SPD-Parteitag Dresden

Gernot Grumbach wieder im Parteivorstand

Der Bezirksvorsitzende Gernot Grumbach wurde auf dem SPD-Bundesparteitag in Dresden wieder in den Parteivorstand gewählt. Mit ihm und dem Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel, der neu gewählt wurde, sind wieder zwei „Südhessen“ vertreten.

Pressespiegel:

12. November 2009
Thorsten Schäfer-Gümbel im Deutschland-Radio

SPD-Parteitag: Ich erwarte von allen Selbstkritik

Thorsten Schäfer-Gümbel geht davon aus, dass die SPD gestärkt aus dem Parteitag in Dresden hervorgehen wird: "Der Parteitag wird eine gute Grundlage für die Zukunft schaffen werde", sagte er vor der Abfahrt. Außerdem spricht er über die Agenda 2010 und die Partei Die Linke (PDL).

Meldung:

07. November 2009
Gemeinsam die SPD erneuern und mitdiskutieren

die-neue-spd.de ist online

Am 6.11. in Alsfeld waren 700 Genossinnen und Genossen, um mit Sigmar Gabriel und Andrea Nahles über die Erneuerung der SPD zu diskutieren. Jetzt hat die SPD Hessen eine neue Onlineplattform die-neue-spd.de gestartet.

Meldung:

06. November 2009
Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)

GM will Opel nicht zur Produktion behalten, sondern zur Liquidation

Wenn Opel tatsächlich bei GM bleibt, drohen – laut GM „Sanierungsplan“ den Beschäftigten in Europa stärke Einschnitte, die Schließung der Fabriken in Antwerpen, Opel und Eisenach. Demnach soll Antwerpen im April 2010 geschlossen werden, in Bochum soll die Produktion mit 5.000 Beschäftigten 2011 auslaufen und das Werk in Eisenach mit 1.400 Arbeitern soll 2010 dicht gemacht werden.

Meldung:

06. November 2009
700 Mitglieder diskutieren in Alsfeld mit Gabriel und Nahles

Mehr innerparteiliche Demokratie

Die Diskussionsrunde mit der neuen designierten SPD-Führung ist auf großes Interesse der Parteibasis gestoßen. Mehr als 700 SPD-Mitglieder kamen am Freitagabend nach Alsfeld,um mit dem künftigen Vorsitzenden Sigmar Gabriel und Generalsekretärin Andrea Nahles unter dem Titel „Wohin geht die SPD?“ zu diskutieren.

Meldung:

05. November 2009
Udo Bullmann (MdEP) zu Opel

"Blamage für Europas Industriepolitik"

Portraitfoto von Udo Bullmann

Udo Bullmann sieht Brüssel und Berlin mitverantwortlich für den gescheiterten Verkauf von Opel. "Den Beteiligten hätte klar sein müssen, dass es nur ein sehr begrenztes Zeitfenster für einen Neubeginn bei Opel gibt. Mit dem Widererstarken von GM nach dem Insolvenzverfahren ist diese Chance vertan. Das Desaster bei Opel ist daher eine Riesen-Blamage für Europas Industriepolitik."

Pressemitteilung:

04. November 2009
Im Bezirk Hessen-Süd steigen die Mitgliedszahlen

SPD gewinnt neue Mitglieder

Eine kleine Eintrittswelle in die SPD gab es rund um die Bundestagswahl. In der heißen Wahlkampfphase und in den Wochen danach sind im Bezirk Hessen-Süd 425 Personen in die Partei eingetreten. „Viele haben schon lange mit der SPD und ihren Werten sympathisiert, bisher hat wohl der entscheidende Impuls gefehlt“, erklärt Gernot Grumbach, SPD-Bezirksvorsitzender.

Meldung:

02. November 2009
Diskussionsprozess zur Erneuerung: mehr innerparteiliche Demokratie – ehrliche Bilanz

Neustart der Sozialdemokratie

Portraitfoto von Gernot Grumbach

Es gibt Zeiten, da helfen alte Angewohnheiten nicht weiter. Diese Wahlniederlage ist so hart, dass es an der Zeit ist, auf einer anderen Ebene zu diskutieren. Deshalb hat der Bezirksvorstand, statt inhaltliche Vorschläge zu formulieren, sich damit beschäftigt, wie ein breiter auf allen Parteiebenen stattfindender offener Diskussionsprozess angestoßen werden kann. „Dafür müssen wir uns Zeit nehmen“, mahnt er.

Bezirk Hessen-Süd

Sitemap