Bezirk Hessen-Süd
Jetzt Mitglied werden

Meldung:

21. September 2017
Unser Kanzlerkandidat

Martin Schulz begeistert in Hessen-Süd

LIVE in Frankfurt und Darmstadt
+Bernd Benemann

Zwei Mal hat unser Kanzlerkandidat Martin Schulz im Rahmen seiner LIVE-Tour durch Deutschland Station in Hessen-Süd gemacht:

Am 25. August herrschte auf dem Römerberg in Frankfurt beste Stimmung. 1.500 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren trotz heißer 30°C gekommen, um bei Martins erster Kundgebung in Hessen dabei zu sein.
Die Veranstaltung eröffneten fünf Bundestagskandidatinnen und –kandidaten aus Frankfurt und Umgebung. Ulli Nissen, MdB (Frankfurt II), Dr. Oliver Strank (Frankfurt I), Dr. Ilja-Kristin Seewald (Main-Taunus), Dr. Hans-Joachim Schabedoth, MdB (Hochtaunus) und Dr. Sascha Raabe; MdB (Hanau) stellten sich und ihre politischen Ziele vor. Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel begrüßten die Zuhörerinnen und Zuhörer auf dem Römerberg.
In seiner mitreißenden Rede zeigte Martin Schulz klare Kante: Er machte deutlich, dass wir in unserem Land eine neue Politik brauchen. Eine Politik für gerechte Löhne, gute Bildung, sichere Rente und stabile Beiträge und mehr Zusammenarbeit in Europa.

Fünf Tage vor der Bundestagswahl machte Martin Schulz auf seiner LIVE-Tour durch Deutschland in Darmstadt auf dem Marktplatz Station. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn riss der Himmel über Darmstadt auf und es hörte auf zu regnen.
Zunächst stellten sich die Direktkandidatinnen und -Kandidaten der SPD aus Darmstadt und Umgebung vor: Christel Sprößler (Darmstadt), Dr. Jens Zimmermann, MdB (Odenwald) und Jan Deboy (Groß-Gerau). Die scheidende Darmstädter Bundestagsabgeordnete und Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries empfahl am 24. September das Kreuz bei ihrer Nachfolgerin Christel Sprößler zu machen – und natürlich bei der SPD. Unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel machte deutlich, wie gerade Hessen von einem Politikwechsel im Bund profitieren würde. Danach riss der Star des Abends, Martin Schulz mit einer kämpferischen Rede die 2.500 Besucherinnen und Besucher mit.


Bezirk Hessen-Süd

Sitemap