Bild: Peter Jülich
Der SPD-Bezirk Hessen-Süd

Denken für eine bessere Zukunft!

Unser Bezirk erstreckt sich vom Lahn-Dill-Kreis bis in den Odenwald und vom Vogelsberg bis zur Bergstraße. Mehr als 35.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sind im Bezirk Hessen-Süd organisiert. Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der inhaltlichen politischen Arbeit. Diese leisten wir in elf Arbeitsgemeinschaften, zahlreichen Themen- und Fachgruppen und im Bezirksvorstand. Dort ist Raum, in dem Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und interessiert Mitbürgerinnen und Mitbürger diskutieren können. Wir sind breit aufgestellt. Unser Themenspektrum ist vielfältig. Mit unserer Arbeit möchten wir unseren Teil dazu beitragen, die SPD zukunftsfähig zu machen und das sozialdemokratische Profil zu stärken. Wer Interesse daran hat mitzumachen, ist uns herzlich willkommen!

Der Boden öffentlich - Die Wohnung bezahlbar

Am Samstag, 5. Mai 2018 trafen sich die Delegierten des SPD-Bezirks Hessen-Süd zu ihrem ordentlichen Parteitag. Sie diskutierten äußerst lebhaft darüber, wie Grundstücke und Wohnungen wieder bezahlbarer werden sollen.

Mitglied werden

Wir brauchen eine starke und selbstbewusste Sozialdemokratie, damit wir unserer Ziele durchsetzen können. Nur wer sich einmischt, kann etwas verändern.
Mitglied werden ist gar nicht schwer. Hier geht es weiter zum Onlineformular:

Termine

Meldungen

SPD dankt den Beschäftigten im öffentlichen Dienst

Den heutigen „Tag des öffentlichen Dienstes“ nutzte die innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, dafür, den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ihren Dank für die geleistete Arbeit auszusprechen und kündigte gleichzeitig an, dass die SPD die Rahmen- und…

SPD und FDP benennen Mitglieder des Untersuchungsausschusses

Nachdem der  Hessische Landtag am Mittwoch beschlossen hat, einen Untersuchungsausschuss einzusetzen, der fragwürdige Beschaffungsvorgänge im Innenministerium beleuchten soll, haben die Fraktionen von FDP und SPD heute ihre Mitglieder für den Ausschuss benannt. Die FDP schickt ihren innenpolitischen Sprecher Wolfgang Greilich…

Nachtflugverbot muss durchgesetzt werden

Nach Recherchen des Hessischen Rundfunks (hr) verstoßen die Airlines am Flughafen Frankfurt in einem nie dagewesenen Umfang gegen das Nachtflugverbot zwischen 23 Uhr und 5 Uhr. Allein im Mai dieses Jahres gab es demnach 298 Landungen und Starts nach 23…