Der 17. Lauf für mehr Zeit

Gruppenfoto v.l.n.r.: Volker Wolf, Maximilian Rieß, Ansgar Dittmar, Manuel Schiewe, Oliver Schopp-Steinborn, Maximilian R. Klasen, Michael Roth MdB, Thorsten Blos

Auch in diesem Jahr haben sich die Jusos Hofheim und die Schwusos des Bezirks wieder am Frankfurter Lauf für mehr Zeit, dem Benefizlauf zugunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt, beteiligt. Wahlweise auf der 5.000 oder 10.000-Meter-Strecke konnten Freizeitjogger, Spitzenläufer sowie Prominente für den guten Zweck eintreten. Auch Michael Roth MdB, der Generalsekretär der SPD Hessen hat es sich nicht nehmen lassen, in diesem Jahr mit dabei zu sein und hat mit einer Zeit von 46 Minuten und 25 Sekunden auf der 10.000-Meter-Strecke ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

„Es freut uns jedes Jahr auf’s Neue, uns beim Lauf für mehr Zeit aktiv zu beteiligen. Sportliche Betätigung mitten durch die Frankfurter Innenstadt, und das für einen guten Zweck – eine bessere Kombination gibt es wohl kaum. Und so werden wir auch mit Sicherheit wieder beim Lauf für mehr Zeit 2013 mit dabei sein“, so Thorsten Blos, Mitglied des Vorstandes der Jusos Hofheim.