„Martin Schulz ist genau der Richtige für diese Zeit“

Juliane Seifert (Bildmitte mit braunem Mantel) und Mitarbeiter des SPD-Bezirks Hessen-Süd

Die Bundesgeschäftsführerin der SPD, Juliane Seifert, besuchte am Dienstagvormittag die Geschäftsstelle der SPD Hessen-Süd. Sie war gekommen, um sich mit den Mitarbeitern vor Ort über den Bundestagswahlkampf zu unterhalten. Dabei stand der neu nominierte Kanzlerkandidat Martin Schulz im Mittelpunkt der Diskussion. Juliane Seifert ließ sich darüber informieren wie die Lage im Bezirk, in den Unterbezirken und den Ortsvereinen derzeit ist und fragte nach, was die Gliederungen vor Ort für den Wahlkampf benötigen. Sie berichtete ihrerseits über den Stand der Wahlkampfplanung im Willy-Brandt-Haus.