Übersicht

Meldung

Bild: Peter Jülich

Auf dem Weg in ein Jahrzehnt der sozial- und umweltgerechten Modernisierung: SPD-Vorsitzender Kaweh Mansoori lobt Abschluss der Sondierungsgespräche

Der südhessische SPD-Vorsitzende und neugewählte Bundestagsabgeordnete Kaweh Mansoori freut sich über den positiven Abschluss der Sondierungsgespräche. „Mit dem guten Abschluss der Sondierungsgespräche können wir nun den Grundstein für ein Jahrzehnt der sozial- und umweltgerechten Modernisierung legen. Ich sehe sehr gute…

Bild: Tobias Schult und Maximilian König

Kaweh Mansoori: Die südhessische SPD ist wieder da.

Der SPD-Bezirk Hessen freut sich über das beste Wahlergebnis der SPD seit der Bundestagswahl 2005. Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und neu gewählter Bundestagsabgeordneter erklärt: „Die südhessische SPD ist wieder da. Wir bedanken uns…

Bild: © Peter Jülich

Kaweh Mansoori: „Hessen muss gute Ganztagsbetreuung an Grundschulen sicherstellen.“

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat am Montagabend den Streit über die Finanzierung des bundesweiten Rechtanspruchs für Ganztagsbetreuungen an Grundschulen beigelegt. Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori kritisiert CDU: „Angesichts des Zeitpunkts eine moralische Bankrotterklärung“

Anlässlich der Einlassung führender CDU-Politiker, die Ereignisse aus dem Jahr 2015 dürften sich „nicht wiederholen“, erklärt Kaweh Mansoori, südhessischer SPD-Bezirksvorsitzender, stellv. Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt am Main 183: „Der Satz 2015, dürfe sich nicht wiederholen…

Kaweh Mansoori gratuliert Uta Zapf zum 80. Geburtstag

Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat für den Wahlkreis 183 Frankfurt am Main, gratuliert der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Uta Zapf zum 80. Geburtstag: „Es ist bereits 8 Jahre her, seit Uta Zapf nicht mehr…

Bild: Peter Jülich

Sondereinheit des Zolls / Finanzkontrolle Schwarzarbeit muss Stellen besetzen

Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat für den Wahlkreis 183 Frankfurt am Main, fordert die Besetzung der bundesweit 1.069 freien Stellen bei der Sondereinheit des Zolls. „Der Mindestlohn ist sozialpolitisch eine der größten…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori kritisiert die Äußerungen von Hans-Georg Maaßen zu Gesinnungstests für Journalisten scharf: „Angriff auf das Prinzip unabhängiger und freier Presse“

Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat für den Wahlkreis 183 Frankfurt am Main, kritisiert die Äußerungen von Hans-Georg Maaßen zu Gesinnungstests für Journalisten scharf: „Hans-Georg Maaßen war jahrelang Chef des Inlandsgeheimdienstes und macht…

Bild: Peter Jülich

Fernbahntunnel ist eine gute Nachricht – kein zweites Stuttgart21

Am Montag hat die Deutsche Bahn die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum Bau eines Fernbahntunnels in Frankfurter vorgestellt. Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der hessischen SPD und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183 zeigt sich erfreut: „Die Deutsche Bahn…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori zu den Ermittlungen gegen Beamte des SEK Frankfurt: „Das sind keine Einzelfälle mehr.“

Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183 zeigt sich entsetzt über die rechtsextremen Chatgruppen beim Frankfurter SEK: „Da ist er: Der nächste Skandal in Hessens Strafverfolgungsbehörden. Was muss eigentlich noch…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori: „Rente mit 68 ist lebensfremd und unsozial.“

Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183 kritisiert den Vorschlag, das Renteneintrittsalter auf 68 zu erhöhen: „Die Rente mit 68 ist lebensfremd und unsozial. Der Vorschlag des wissenschaftlichen Beirats des…

Bild: Peter Jülich

Unverständnis über die Wiederinbetriebnahme der Landebahn Nordwest

Mit Unverständnis reagiert der Bezirksvorsitzende der SPD Hessen-Süd und Bundestagskandidat für den Wahlkreis 183 Frankfurt am Main, Kaweh Mansoori, auf die Wiederinbetriebnahme der Landebahn Nordwest am Frankfurter Flughafen zum 1. Juni. „Mit der Wiederinbetriebnahme der Landebahn Nordwest gehen zusätzliche Lärmbelastungen…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori kritisiert die Immobiliengeschäfte der CDU: „Privatisierungen von Immobilien und öffentlichem Grund sind fast immer falsch, weil Boden nicht vermehrbar ist.“

Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183 kritisiert die Immobiliengeschäfte der CDU im Zusammenhang mit den sogenannten Leo-Immobilien: „Privatisierungen von Immobilien und öffentlichem Grund sind fast immer falsch, weil Boden…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori weist Forderung der Grünen nach höheren Ticketpreisen als unglaubwürdig zurück.

Die Forderung von Bündnis 90/Die Grünen nach höheren Flugticketpreisen für den Klimaschutz weist Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd, stellv. Landesvorsitzender der Hessischen SPD und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt am Main 183 als unglaubwürdig zurück. „Die Forderung nach höheren Ticketpreisen…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori im Nachgang zum EU-Sozialgipfel in Porto: „Soziale Rechte und wirtschaftliche Dynamik verbinden.“

Am vergangenen Wochenende beriet die Europäische Union in Porto darüber, wie sie künftig sozialer werden kann. Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd, stellvertretender Landesvorsitzender der hessischen SPD und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183 fordert: „Europa muss soziale Rechte und wirtschaftliche…

Bild: © peter-juelich.com

Sea-Watch Kapitänin und Crew für Verleihung mit dem Gustav-Heinemann-Bürgerpreis vorgeschlagen

Die deutsche Kapitänin und politische Aktivistin Carola Rackete sowie die gesamte Crew der Sea-Watch wurde von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Hessen-Süd (ASF) für eine Auszeichnung mit dem bundesweiten Gustav-Heinemann-Bürgerpreis der SPD vorgeschlagen. Der Preis ehrt Menschen und Organisationen für ihren…

Bild: Peter Jülich

Kaweh Mansoori zur Aussetzung des Patentschutzes für Corona-Vakzine: „Corona-Vakzine sollen Menschen retten, nicht Aktionäre reich machen.“

Anlässlich der Debatte um eine Aussetzung des Patentschutzes für Corona-Vakzine erklärt Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen Süd, stellv. Landesvorsitzender der SPD Hessen und Bundestagskandidat im Wahlkreis Frankfurt 183: „Eine weltweite Pandemie verlangt außergewöhnliche Antworten. Der Kampf gegen das Virus…