Übersicht

MdL

Mitglieder des Landtages

Bild: Götz Schleser

Marius Weiß

Vita: 1975 wurde ich in Bielefeld als Sohn einer Industriekauffrau und eines Lehrers geboren. Mein älterer Bruder arbeitet als Rettungsassistent beim ASB in Taunusstein. Ich bin Jurist und arbeite in einer Wiesbadener Kanzlei für Wirtschaftsrecht. Meinen Zivildienst habe ich…

Bild: Götz Schleser

Gerald Kummer

Mein Standpunkt: Ich kämpfe dafür, dass die Vernachlässigung der Kommunen endlich endet und dass die Kürzung des kommunalen Finanzausgleichs sofort rückgängig gemacht wird. Ich werde weiter dafür kämpfen, dass Kindern und Jugendlichen die besten Bildungschancen gegeben werden, unabhängig von…

Bild: Götz Schleser

Karin Hartmann

Mein Standpunkt: Ich möchte dazu beitragen, dass sich die Bildungspolitik dahingehend ändert, dass Kinder und Jugendliche unabhängig vom Elternhaus bestmögliche Bildungs- und damit auch Berufs- und Lebenschancen erhalten. Weiterhin möchte ich dazu beitragen, dass die Finanzausstattung der Kommunen…

Bild: Götz Schleser

Stephan Grüger

Mein Standpunkt: Hessen vorn bei einer dezentralen mittelständischen und kommunalen Energiewende, die Wertschöpfung und Arbeitsplätze nach Hessen und in die Regionen bringt und die Energie auch langfristig bezahlbar macht.

Bild: Götz Schleser

Elke Barth

Mein Standpunkt: Ich will mich für mehr bezahlbaren Wohnraum und mehr Ganztagsschulen einsetzen. Auch will ich mithelfen, das soziale Netz in Hessen neu zu knüpfen.

Bild: Götz Schleser

Ulrike Alex

Mein Standpunkt: Das Motto „Ein besseres Land kommt nicht von allein“ ist für mich eine Verpflichtung. Ich will daran mitarbeiten, dass Hessen gerechter wird, dazu gehören gleiche Chancen durch eine gute Bildung von Anfang an, bezahlbarer Wohnraum, gerechte Löhne…

Bild: Götz Schleser

Christoph Degen

Mein Standpunkt: Als Abgeordneter möchte ich unser Bildungssystem stärken: Durch mehr Ganztagsschulen, mehr Zeit zum Lernen und einen Ausbau der individuellen Förderung bis hin zu einer endlich ernst gemeinten Umsetzung schulischer Inklusion von Schülerinnen und Schülern, mit Behinderung…

Bild: Götz Schleser

Tobias Eckert

Geboren am 18. Dezember 1980 in Hadamar Besuch der Franz-Leuninger-Schule Mengerskirchen Mittlere Reife an der Westerwaldschule Waldernbach Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten 1998 bis 2001 beim Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn Berufsbegleitende Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt 2003…

Bild: Peter Jülich

Heike Hofmann

Mein Standpunkt: Ich setze mich weiterhin für eine effiziente, personell gut ausgestattete Justiz ein, die für den rechtssuchenden Bürger da ist. Ich möchte die Resozialisierung, d. h. Wiedereingliederung von Strafgefangenen in unsere Gesellschaft durch reformierte personelle Bedingungen und eine…

Bild: Peter Jülich

Turgut Yüksel

Mein Standpunkt: Ich stehe ein, für Solidarität in der Vielfalt! Ich werde mich dafür einsetzen, dass Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung, soziale Ausgrenzung und Intoleranz in Hessen keinen Platz finden. Dazu gehören für mich auch menschenwürdige Lebensbedienungen, Aufstiegschancen und…

Bild: Götz Schleser

Heinz Lotz

Mein Standpunkt: Ich möchte für mehr Gerechtigkeit sorgen. Alle Menschen in Hessen sollen die Möglichkeit erhalten, das Beste aus dem eigenen Leben machen zu können.

Bild: Peter Jülich

Lisa Gnadl

Mein Standpunkt: In der östlichen Wetterau bin ich aufgewachsen. Mein Anliegen ist die Stärkung der ländlichen Räume, damit den Menschen gleichwertige Lebensbedingungen in Stadt und Land garantiert werden. Auch engagiere ich mich besonders für eine gerechtere und bessere Bildungspolitik,…

Bild: Götz Schleser

Nancy Faeser

Mein Standpunkt: Ich setze mich für die Abschaffung des Kinderförderungsgesetzes in seiner jetzigen Form ein. Darüber hinaus engagiere ich mich für die Abschaffung der 42-Stunden-Woche und die Verbesserung der Rahmenbedingungen bei der hessischen Polizei, zum Beispiel durch die Anhebung…

Bild: Götz Schleser

Gernot Grumbach

Geboren: 16.9.1952 1971 Abitur 1971-–1979 Studium Germanistik und Politik 1980–-1981 Zivildienst 1981–-1983 Referendariat am Gymnasium 1983–-1991 Geschäftsführung der Firma Grumbach Apotheken-Abrechnungen 1991–-1995 Parlamentsreferent im Ministerbüro von Jörg Jordan 1995–-1999 Parlaments- und Bundesratsreferent im Ministerinnenbüro von Christine Hohmann-Dennhardt 1971 Eintritt in…