Portraitfoto von Petra Fuhrmann

Petra Fuhrmann

Petra Fuhrmann war von 1994-2014 Mitglied des Hessischen Landtages und seit 1997 sozial- politische Sprecherin ihrer Fraktion. Von 1997 bis 2003 war sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Nach dem Abitur 1975 studierte Petra Fuhrmann Politikwissenschaften und Chemie an der Technischen Hochschule Darmstadt. 1982 erhielt sie ihr Staatsexamen. Beruflich war Petra Fuhrmann in der Erwachsenenbildung und als Mitarbeiterin einer Europaabgeordneten tätig. Es folgte eine Beschäftigung als Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden. Von 1991 bis 1994 leitete sie das Parlamentsreferat im Hessischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Sozialordnung. Petra Fuhrmann ist nicht nur auf Landesebene sondern auch kommunalpolitisch aktiv und seit 2001 Kreistagsabgeordnete des Hochtaunuskreises. Zudem war sie 15 Jahre lang Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Hessen-Süd (1990 bis 2005). Sie ist Mitglied des SPD-Parteirates und Mitglied im südhessischen Bezirks- und im Landesvorstand der SPD. Petra Fuhrmann engagiert sich ehrenamtlich bei der AWO und Pro Familia, ist Synodalin der evangelischen Kirche Hessen und Nassau, Mitglied im Hessischen Härtefonds für Opfer von nationalsozialistischen Unrechtsmaßnahmen, im Programmbeirat von Rhein-Main-TV und im Beirat des Freilichtmuseums Hessenpark. Die gebürtige Wiesbadenerin lebt mit ihrem Mann seit über zehn Jahren in Friedrichsdorf und nutzt ihre wenige freie Zeit für ausgedehnte Spaziergänge mit „Oskar“, ihrem Beagle. Zu ihren Hobbies zählen Seidenmalerei, segeln und lesen.

Lebenslauf

19. Oktober 1955
Geboren in Wiesbaden

1975
Abitur

Studium der Politikwissenschaften und Chemie an der Technischen Universität Darmstadt

1982
Staatsexamen

seit 1983
Mitglied der SPD

Tätigkeit in der Erwachsenenbildung

Mitarbeiterin einer Europaabgeordneten

Danach 2. Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden

1991
Leiterin des Parlamentsreferats im Hessischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Sozialordnung

Mitglied des Parteirats

1990-2005
Vorsitzende der AsF Hessen-Süd

Mitglied im Bezirks- und Landesvorstand

seit dem 1.April 1994
Landtagsabgeordnete, sozial- und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion

seit 2001
Mitglied der Kreistagfraktion im Hochtaunus