Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konferenz „Nukleare Abrüstung am Ende?“

Details

Datum:
3. Juni
Zeit:
11:00 bis 15:00
Exportieren

Veranstaltungsort

SPD-Parteihaus
Fischerfeldstraße 7-11
60311 Frankfurt am Main,

Google Karte anzeigen
Telefon:
069 299888-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstaltende

Forum „Eine Welt“ / Ausschuss Sicherheit und Frieden
Telefon:
069 299888-230
E-Mail:
patrick.roesch[at]spd.de
Veranstalter-Website anzeigen

Die nukleare Abrüstung ist in einer existenziellen Krise. Die Doomsday Clock zeigt auf 90 Sekunden vor 12. Die nuklearen Drohungen Russlands im Krieg gegen die Ukraine sind sind ein Damoklesschwert über Europa. Das Scheitern der Überprüfungskonferenz zum Nichtverbreitungsvertrag, das Ende des Mittelstreckenvertrages und das Aussetzen des letzten Vertrages zur Begrenzung der Nuklearwaffenbestände, von New Start, sind Alarmzeichen. Alle Nuklearwaffenstaaten modernisieren und rüsten ihre Arsenale auf.

Wie finden wir Wege aus dieser bedrohlichen Situation für die ganze Welt? Das wollen wir diskutieren.

Programm:

Begrüßung und Einleitung: Uta Zapf, ehem. Mitgliede des Deutschen Bundestages

Grußwort: Kaweh Mansoori, MdB, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen Süd

KEYNOTE-SPEECH:
Angela Kane, ehem. Hohe Repräsentantin der UNO für Abrüstungsfragen

Anschließend: Paneldiskussion

Panel:
Angela Kane
Sascha Hach (Leibniz-Institut Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung)
Maren Vieluf (ICAN)

Moderation: Uta Zapf

Diskussion mit Publikum

Schlusswort: Uta Zapf

Anschließend haben wir bei einem Umtrunk mit Imbiss die Gelegenheit zum persönlichen Austausch

Für eine bessere Planbarkeit bitten wir um Anmeldung über unser Formular.