Lade Veranstaltungen

AK Landwirtschaft: Gespräch mit Dr. Reinhard Grandke

Termin

Datum:
16. Dezember
Zeit:
19:00 bis 21:00

Welche Agrarpolitik auf EU-, Bundes- und Landesebene brauchen wir, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden?

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) hat mit der Veröffentlichung ihrer zehn Thesen „Landwirtschaft 2030“  https://www.dlg.org/de/landwirtschaft/themen/landwirtschaft-2030/  wichtige Anstöße für die Weiterentwicklung der Agrarbranche gegeben.

Der Arbeitskreis Landwirtschaft und ländlicher Raum der SPD Hessen-Süd möchte am Montag, den 16. Dezember 2019 ab 19.00 Uhr im SPD-Haus in der Fischerfeldstraße 7-11 in Frankfurt gemeinsam mit Dr. Reinhard Grandke, dem Hauptgeschäftsführer der DLG darüber diskutieren, wie die Produktivität gesteigert, die mit der Landwirtschaft verbundenen Umweltbeeinträchtigungen reduziert und die Nutztierhaltung so organisiert werden können, dass sie von einem breiten gesellschaftlichen Konsens getragen wird.

Dr. Grandke ist studierter Landwirt und lehrt an der Justus-Liebig-Universität in Gießen als Honorarprofessor im Institut für Betriebslehre der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

Die Veranstaltung ist parteioffen, Interessierte Genossinnen und Genossen sind willkommen.