Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesundheit im Quartier

Details

Datum:
29. April
Zeit:
19:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Stadthotel mainhaus (Kolpinghaus) Frankfurt
Lange Straße 26
60311 Frankfurt am Main,
Deutschland

Google Karte anzeigen

Veranstaltende

SPD-Bezirk Hessen-Süd
Telefon:
069-299888-110
E-Mail:
kersten.autze-gutte[at]spd.de
Veranstalter-Website anzeigen

Die Kommunen sind der Dreh- und Angelpunkt für das Gelingen einer guten Gesundheitsförderung. Durch Aktivitäten und Nutzung bestehender Strukturen im Sozialraum können die Lebensbedingungen und Gesundheitschancen der Bürger*innen maßgeblich verbessert werden.

Doch was heißt das konkret?
Wie kann integrierte Quartiersentwicklung Gesundheit befördern?
Welche Rolle spielt das Programm „Soziale Stadt“?
Wie kann eine ressortübergreifende Strategie aussehen, in der sich bauliche, soziale und gesundheitliche Aspekte ergänzen und was müssen Kommunen tun?
Welche Projekte gibt es bereits in Hessen?

Wir freuen uns, im Rahmen der Veranstaltung „Gesundheit im Quartier“

  • Dr. Katharina Böhm, Geschäftsführerin Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
  • Stefanie Minkley, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokrat:innen im Gesundheitswesen des SPD-Bezirks Hessen-Süd
  • Dr. Thomas Spies, Oberbürgermeister der Stadt Marburg
  • und Fabienne Weihrauch, Geschäftsführerin Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

begrüßen zu dürfen.

Moderiert wird der Abend von Michael Siebel, Sprecher der Arbeitsgruppe Wohnungspolitik, Städtebau und Regionalentwicklung Hessen-Süd.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung über unsere Homepage.

Wir bitten um unser aller Gesundheit, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vorfeld einen tagesaktuellen Bürgertest oder Corona-Selbsttest durchführen. Wir stellen gerne am Mainhaus Selbsttests zur Verfügung. Auch bitten wir zu beachten, dass nach derzeitigem Stand während der Veranstaltung FFP2-Masken zu tragen sind.