Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zivilisationskrankheit Einsamkeit? Gemeinsam gegen einsam

Details

Datum:
15. Dezember 2020
Zeit:
20:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Livestream

Veranstaltende

SPD-Bezirk Hessen-Süd
Telefon:
069-299888-210
E-Mail:
isabell.rase[at]spd.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schon bei Rainer Maria Rilke fällt die Einsamkeit wie Regen auf die Stadt – Charles Baudelaire schrieb von der „Einsamkeit im Menschengewimmel“. Einsamkeit ist kein neues Problem, aber es ist ein stark zunehmendes. Durch Corona ist es noch deutlicher geworden. Es ist kein Problem des Alters, im Gegenteil: auch viele junge Menschen sind einsam. Diese fallen nicht auf, diese sitzen in ihren Wohnungen und haben keine sozialen Kontakte. Die Dunkelziffer ist hoch. Das Rote Kreuz spricht von einer „Epidemie im Verborgenen“, die Menschen aller Altersstufen und in den unterschiedlichsten Lebensphasen treffen können. Was können wir gemeinsam gegen Einsamkeit tun? Hat die Politik das Thema erkannt und wie wird es aufgegriffen? Eine grundlegende Diskussion mit Judith Merkies, lonelinessineurope.eu, Turgut Yüksel, MdL und Michael Zimmermann-Freitag, Der Paritätische. Moderation: Kristina Luxen, SPD-Stadtverordnete.

Die Veranstaltung wird Live auf unserem YouTube-Kanal übertragen. Es sind keine Einwahlwahldaten erforderlich. Einfach am 15. Dezember über nachfolgenden Link den Kanal aufrufen und mit dabei sein.

Zum YouTube Kanal des SPD-Bezirks Hessen-Süd

Fragen können bereits vorab über unten angefügtes Formular eingereicht oder während der Veranstaltung über den YouTube-Chat gestellt werden.